Samstag, 30. November 2013

Donuts mit Schokoladen- und Vanilleglasur

Begeistert davon, wie gut die letzten Donuts funktioniert haben wagte ich mich gleich an die nächsten Donuts. Diesmal ganz normale mit leckerer Schokoladen- bzw. Vanilleglasur. :) 
Und ich war begeistert, dank der Glasur sahen sie wirklich aus wie die Donuts aus dem Laden :D.

Und noch einfacher als die Apfel-Zimt-Donuts sind sie auch noch. Einfach schnell den Teig zusammenrühren, ab in den vorgeheizten Donutmaker, in die Glasur tunken - verzieren - fertig.

Für den Teig nimmt man folgende 
Zutaten:
250 Gramm Mehl
3 Eier 
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Backpulver
130 Gramm Zucker
5 EL Sonnenblumenöl
200 ml Milch
 2 Tropfen Zitronenaroma

Für die Glasur:
einfache Zartbitterkuchenglasur
Vanilleglasur
Dekoartikel



Für den Teig alle Zutaten zu einem glatten Teig vermengen. 
Den Donutmaker vorheizen oder das Donutblech einfetten. Teig hinein/hinaufgeben. 
Glasur schmelzen. Donuts hineintunken und nach Wunsch noch verzieren.

Viel Spaß und Guten Appetit ;).


Kommentare:

  1. Deine Donuts sehen ja total lecker aus - super! Und ich muss gestehen, dass ich - als "Gadget Queen" - bisher noch nichts von einem Donutmaker gehört habe... aber jetzt will ich unbedingt auch einen (vor allem für meine beiden Kinder natürlich...)! ;-) Welche Marke hast du denn?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hab den hier: http://www.amazon.de/Clatronic-DM-3127-Donutmaker-silber/dp/B000TGMR74/ref=tag_stp_s2_edpp_url

      kann ihn auch nur weiterempfehlen, die Donuts sind wirklich der HAMMER geworden! :) Viel Spaß beim Donut's backen! :)

      Löschen

Danke für die tollen Kommentare die mir hinterlassen werden! Ich freue mich über jeden Einzelnen! :-)♥