Mittwoch, 2. Januar 2013

Crêpe mit Schoko und Banane



Als allererstes wünsche ich Euch allen ein ganz wundervolles frohes neues Jahr und dass alle Vorsätze eingehalten werden können.

Als Frühstück ( um 14.00 Uhr :-))gestern habe ich mit zwei guten Freundinnen Crêpes gemacht.

Dazu nimmt man folgende 
Zutaten:
600 ml Milch
200 Gramm Mehl
2 Eier
1 Prise Salz
2 El Öl

Ergibt ca. 14 große Crêpes

Mehl und Salz in eine Schüssel geben, verrühren und die restlichen Zutaten dazugeben. So lange mit einem Schneebesen rühren bis keine Klumpen mehr im Teig sind.

Dann den Teig 30 Minuten ruhen lassen.

Eine Pfanne oder einen Crêpe-Maker ( ich habe seit 2 Wochen einen! :-))) erhitzen. In eine Pfanne Butter geben, bei einem gut beschichtetetn Crêpe-Maker braucht mein kein zusätzliches Fett.

Sobald sich der Crêpe leicht lösen lässt umdrehen und mit einer halben Banane und ca. 2 TL je nach Geschmack mehr oder weniger Nutella belegen.

Natürlich kann man auch jeden anderen beliebigen Belag nehmen.
Den Crêpe erst bis zur Häfte zusammenklappen, dann zu einem Viertel. Heiß servieren.

Guten Appetit! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für die tollen Kommentare die mir hinterlassen werden! Ich freue mich über jeden Einzelnen! :-)♥

Kommentar veröffentlichen